Rezepte

Rezept für erfrischenden Ashwagandha-Tonic.

Rezept für erfrischenden Ashwagandha-Tonic. - Kurkraft
Ashwagandha wird auch als „Königin des Ayurveda“ bezeichnet. Eine klassische Möglichkeit, um Ashwagandha in einem Getränk zu genießen, ist die Zubereitung als sogenannte Mondmilch, einem ayurvedischen Schlummertrunk. Ashwagandhapulver lässt sich allerdings auch in ein belebendes Erfrischungsgetränk verwandeln, das zum Beispiel vor dem Sport getrunken werden kann.
 

Zutaten (für ein Glas):

250ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Etwas Ahornsirup
1 Spritzer Zitronensaft
Eiswürfel
 

Zubereitung:

1. Die Kapsel öffnen und das Pulver im Mineralwasser lösen.
2. Etwas Flüssigsüße und einen Spritzer Zitronensaft dazugeben und auf Eis servieren.

Weiterlesen

Eisenmangel – Warum Frauen häufiger betroffen sind als Männer. - Kurkraft
Neem – „Der Baum, der eine ganze Apotheke ersetzt“. - Kurkraft

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.