Reishi-Schokolade auf Eis

Eine heiße Schokolade kann sehr wohltuend für Körper und Seele sein. In diesem Rezept sind neben den klassischen Zutaten auch noch Reishi und Ashwagandha enthalten, die beide als sogenannte Adaptogene bekannt sind. Diese sollen dem Körper helfen, sich besser an bestimmte Situationen, wie zum Beispiel an stressige Phasen, anzupassen. Wer die Schokolade lieber als kühles Getränk genießen möchte, kann sie nach dem Erwärmen vollständig auskühlen lassen und mit Eiswürfeln servieren.

Zutaten (für zwei Portionen):

400ml Mandelmilch

2 Kapseln KURKRAFT Reishi

1 Kapsel KURKRAFT Bio Ashwagandha

50g Zartbitterschokolade

2 EL Ahornsirup

1 TL Vanilleextrakt

1 Prise Salz

€17,90

Zubereitung :

1. Die Mandelmilch in einen Kochtopf geben und erwärmen.

2. Reishi, Ashwagandha und Zartbitterschokolade hinzugeben und mithilfe eines Schneebesens so lange rühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

3. Ahornsirup, Vanilleextrakt und Salz hinzugeben.

4. Die fertige Reishi-Schokolade von der Kochstelle nehmen. Entweder noch warm genießen oder vollständig abkühlen lassen und mit Eiswürfeln servieren.

€19,90

Kommentar verfassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

Jetzt entdecken