Gebackenes Apfel-Zimt-Oatmeal

Gebackenes Apfel-Zimt-Oatmeal

Wir wünschen einen schönen zweiten Advent! Heute möchten wir ein weiteres veganes Weihnachtsrezept teilen: Dieses gebackene Apfel-Zimt-Oatmeal schmeckt wie ein leckerer Kuchen und ist dabei auch noch gesund und voller wertvoller Inhaltstoffe. Ideal als Frühstück oder als Snack zwischendurch.

Zutaten (für 6 Portionen):

250g Haferflocken

50g gehackte Nüsse (z.B. Walnüsse oder Cashewkerne)

500ml Mandelmilch

100g Apfelmark

3EL Ahornsirup

1EL Chiasamen

2TL Zimt

1 Prise Salz

1TL Backpulver

Mark einer Vanilleschote

2 Äpfel

 

Zubereitung:

1. Alle Zutaten bis auf die Äpfel in einer Schüssel miteinander vermischen und kurz quellen lassen.

2️. Eine Auflaufform mit etwas Kokosöl einfetten und die Masse hineingeben. Den Apfel entkernen, in Würfel schneiden und diese dann unter die Teigmasse heben.

3️. Das Oatmeal im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze etwa 15 Minuten backen.

4️. Nach Belieben mit gehackten Nüssen, Joghurt, Kokosflocken und Zimt servieren.

  |  

Mehr Posts

0 Kommentare

Ein Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare auf dem Blog werden vor der Veröffentlichung überprüft