Fruchtiges und knuspriges Aprikosen-Crumble

Das perfekte Rezept für die Aprikosen-Saison: einfaches, schnelles und vor allem gesundes Aprikosen-Crumble. Die Hauptzutaten, Aprikosen und Haferflocken, gelten als wertvolle Ballaststoffquelle und stecken dabei noch voller Vitamine und Mineralstoffe. Somit ist dieses Aprikosen-Crumble nicht nur gesund, sondern hält auch noch lange satt. Egal ob als gesundes Frühstück oder am Nachmittag zu einer Kugel Vanilleeis: Die Kombination aus den süßen Früchten und dem knusprigen Crumble schmeckt einfach himmlisch sollte am besten frisch aus dem Ofen genossen werden.

Zutaten:

500g Aprikosen

100g Haferflocken

50g gemahlene Mandeln

60g Ahornsirup

75g Kokosöl

1 Prise Salz

1/2TL Zimt

Zubereitung:

1. Aprikosen waschen, abtrocknen, entsteinen und in Viertel schneiden.

2. Eine Auflaufform mit etwas Kokosöl einfetten und die Aprikosenstücke hineingeben.

3. Haferflocken, gemahlene Mandeln, Ahornsirup, Kokosöl, Salz und Zimt in eine Rührschüssel geben.

4. Mit der Hand zu Streuseln verarbeiten und die Streusel über die Aprikosen geben.

5. 40-45 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind.

Kommentar verfassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

Jetzt entdecken