Einfacher und schneller Focaccia Garten

Einfacher und schneller Focaccia Garten - Kurkraft

Jetzt wo sich die Sonne wieder häufiger blicken lässt, wächst auch die Lust auf frühlingshafte Gerichte. Dieses Focaccia ist wunderbar fluffig und lässt sich mit verschiedenen Toppings zu einem besonderen Kunstwerk gestalten. Ein Hingucker für jede Grillparty.

 

Zutaten:

Für den Teig:

500g Dinkelmehl

½ Würfel frische Hefe

2TL Ahornsirup

1TL Salz

300ml warmes Wasser

3EL Olivenöl

 

Toppings:

Etwa 3EL Olivenöl

Leinsamen

Petersilie

Schnittlauch

Basilikum

Gelbe Paprika

Rote Zwiebeln

Cherrytomaten

Chiasamen

Grobes Meersalz

 

Zubereitung:

1. Dinkelmehl und Salz in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermischen.

2. Die Hefe zerbröseln und hinzugeben, dann alle weiteren Zutaten für den Teig ebenfalls dazugeben.

3. Die Mischung mithilfe eines Kochlöffels vermischen, dann für etwa zehn Minuten mit den Händen kneten und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den fertigen Teig in einer Schüssel zugedeckt und an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.

4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und etwas in Form ziehen. Mit etwa zwei Esslöffeln Olivenöl bestreichen. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

5. Nun kann der Teig mit verschiedenem Gemüse, Kräutern und Samen dekoriert werden. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Zum Schluss das Gemüse mit etwas Olivenöl bepinseln. Etwa 20 Minuten backen, bis das Focaccia goldbraun ist, dann warm servieren.

  |  

Mehr Posts

0 Kommentare

Ein Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare auf dem Blog werden vor der Veröffentlichung überprüft

Kurkraft Produkte entdecken

Newsletter

Jetzt eintragen, einen 5€ Gutschein für den nächsten Einkauf erhalten und keine Aktion mehr verpassen.

Indem Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich für den Erhalt unserer E-Mails an und können sich jederzeit wieder abmelden.